Die Landesverbandsleitung lädt herzlich zum Landesverbandsrat 2024 ein. Die Veranstaltung findet am 20. April 2024 in der EFG Kassel Möncheberg statt.

anmeldung

Der Ablauf kann dem hier verlinktem Einladungsschreiben entnommen werden.
Alle Tagingsunterlagen gibt es =>hier<=

Thema: Warum singen wir?
Gemeindegesang verbindet – wir machen uns eins mit uns selbst und unseren Geschwistern.
Benjamin Gail, Sänger, Chorleiter, Vocal Coach & Beauftragter für Popularmusik in der Ev. Landeskirche (Ev. Dekanat an der Dill) entführt uns in das spannende Thema „Warum singen wir? Gemeindegesang verbindet (...)“.

Benjamin Gail 2024 205 bearbeitetUnsere Gottesdienste sind die zentralen Veranstaltungen in unserem Glaubens- und Gemeindeleben, bei denen wir uns mit unserer Spiritualität verbinden. Musik spielt dabei eine bedeutende Rolle und dient als gemeinsamer Ausdruck, um unserem Gott zu lobsingen, zu danken, zu klagen und zu bitten. Musik kann starke Emotionen hervorrufen und uns tief berühren. Passiert das nur zufällig? Warum ist das so? Und was kann das für die Gestaltung unserer Gottesdienste bedeuten?
Als Menschen sind wir mit Sinnen und Gefühlen ausgestattet, nehmen wahr, was um uns herum passiert – aber auch wenn wir (gemeinsam) unsere Stimme erheben, verändert das unser Körpergefühl und beeinflusst Leib, Seel & Geist.
Benjamin Gail wird aus seinem Alltag als Lobpreis- & Gospelmusiker, aber auch seinen Erfahrungen als Vocal Coach aufzeigen, wie Musik unsere Wahrnehmung und unser Körpergefühl prägt und verändert, aber auch, was Musik und das gemeinsame Singen für die Gemeinschaft und das Wir-Gefühl der Gemeinde bedeutet.
Foto by Peter Bongard (C)2024 Benjamin Gail

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.u00f6.R.


Zukunft gestalten

Am 13. April tagen fünf Landesverbände und vom 12. ...

11.04.2024

Carsten Claußen an der Universität Zürich habilitiert

Dr. Carsten Claußen, Professor für Neues Testament an der Theologischen Hochschule Elstal, hat an der Universität Zürich erfolgreich seine Habilitation abgeschlossen..

03.04.2024