Bezirk Rhein-Main

zurück zur Übersicht

Wir stellen uns vor

Die 23 Gemeinden in der Rhein-Main-Region bilden den größten Bezirk im Landesverband Hessen-Siegerland. Von Steinau über Bad-Schwalbach bis Bensheim umfasst unser Bezirk die weitläufige Region um Frankfurt und Umgebung.

Im Bezirk Rhein-Main gibt es etliche sehr aktive Gemeinden. Unser Ziel ist es, die Gemeinden in unserem Bezirk miteinander in Kontakt zu bringen - damit sie voneinander hören, sich nach Möglichkeit gegenseitig unterstützen und voneinander profitieren. Eine Idee dazu ist, dass Gemeinden, die eine Veranstaltung planen, bewusst auch andere Gemeinden des Bezirks dazu einladen.

Ein wichtiger Bestandteil unseres Bezirks ist das Seelsorgenetzwerk (https://www.hessen-siegerland.de/seelsorgenetzwerk/was-ist-das-seelsorgenetzwerk). Hier können sich alle Seelsorger/innen unserer Gemeinden im Bezirk Rhein-Main und darüberhinaus, die Interesse an übergemeindlicher Seelsorgearbeit haben, begegnen.

Als Vertreter des Bezirks Rhein-Main in der Landesverbandsleitung möchte ich mich dafür einsetzen, dass die Vernetzung unter den Gemeinden gelingt und alle Gemeinden von den vielfältigen Ressourcen, die es in unserem Bezirk gibt, profitieren können.

Pastor Daniel Storek

Unsere Gemeinden

Start: Ziel:
Powered by Phoca Maps

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.u00f6.R.


Bundesrat: Abschlussbericht zu „Im Dialog zum Kreuz“

„Der Tod Jesu Christi bewirkt Heil für uns Menschen.“ Dieser Glaubenskonsens ist durch den BEFG-Gesprächsprozess „Im Dialog zum Kreuz“ erneut bekräftigt worden..

16.05.2024

Bundesfinanzen 2023 und 2024: Investitionen in Strukturveränderung

Der kaufmännische Geschäftsführer des BEFG, Volker Springer, legte am 10. Mai den Delegierten der Bundesratstagung in Kassel einen ausgeglichenen Haushalt für 2023 vor.

16.05.2024